Urlaub 2015/2016: Wohin geht die Reise?

Urlaub in 2015/2016 –  Wohin geht die Reise?

 

Ob Osterferien, Sommerferien oder Herbstferien: So langsam könnte man sich schon die ersten Gedanken zum Urlaub in 2016 machen. Man muss ein Reiseziel wählen, sicherlich auch etwas für die Urlaubskasse sparen und den Aufenthalt planen. Bei der Wahl des Urlaubsortes verlassen sich viele Deutsche auf bewährte Länder und Regionen. So wird auch in 2015 und 2016  Deutschland als beliebtestes Reiseziel der Deutschen ganz oben stehen – und Deutschland hat sehr schöne Ecke, die es sich lohnt zu bereisen. Nord- und Ostsee gehören in den Sommermonaten sicherlich zu den begehrtesten Reisezielen, doch auch der Schwarzwald, die Bayerische Alpen, der Bodensee und die Sächsische Schweiz werden gerne von den Deutschen bereist. Vor allem kann man hier die schöne Natur erkunden, die Deutschland zu bieten hat und die insbesondere für Wanderer, Kletterer und Sportler vielseitige Ecken zu bieten hat.


Bei Auslandsreisen dominieren vor allem Spanien, Griechenland, Kroatien und die Türkei. In den Ländern im Mittelmeerraum fühlt sich der Deutsche wohl, er kennt die Mentalitäten und Kulturen und kann sich an den touristisch ausgelegten Reisezielen erfreuen. Zudem sind Reiseziele in Europa, insbesondere am Mittelmeer, mit dem eigenen Auto oder mit dem Flugzeug schnell und günstig zu erreichen. Hier liegen die Deutschen aber nicht nur faul am Strand, sondern besuchen auch immer wieder gerne die großen Metropolen wie Barcelona, Madrid, Athen und Istanbul. Beliebt sind aber auch Italien, Skandinavien und Ägypten, trotz der Unruhen in den vergangenen Jahren reisen viele Deutsche in das arabische Land im Nordosten Afrikas.

Das Fernweh mit Fernreisen stillen


Reisen in weit entfernte Länder und Orte erfreuen sich immer größerer Beliebtheit unter den Deutschen. Insbesondere Singles und kinderlose Paare bevorzugen Fernreisen in die USA, nach Australien oder in den asiatischen Raum wie Indonesien und Thailand, auch wenn die letzten Unruhen die Reisewelle in das Land etwas abgeschwächt haben. Oftmals handelt es sich dann um Rundreisen, Roadtrips oder Backpacking-Touren, um besonders viel von einem Land, einer Kultur kennen lernen zu können. Großen Zulauf erwartet man in 2015/2016 auch in Südafrika, auf den Malediven oder in der Dominikanischen Republik. In diesen Regionen bekommt man eine schöne Mischung aus Strandurlaub, Abenteuer und Sightseeing.

Wer günstige Angebote buchen möchte, und am besten schon jetzt den Urlaub für den Sommer geplant haben will, der kann sich Informationen über Reise und Urlaub zu den beliebtesten Zielen im In- und Ausland heran holen und in Ruhe nach den besten Ziel stöbern.