Thomas Leupin, bekannte Investmentbroker, Immobilien als Investment

 

Immobilien als Investment nutzen

Diese Frage stellt sich potentiellen Investoren immer wieder.  Ist es sinnvoll eine Immobilie als Investment zu nutzen?  Thomas Leupin, ein renommierter und bekannter Investmentbroker kann Ihnen viele Fragen zu diesem Thema beantworten.   Die Antwort auf diese Frage: Sollte man Immbolien als Investment nutzen, lautet: Ja.   Bevor Sie Ihr Geld investieren, holen Sie sich unbedingt Informationen von einem Fachmann oder einer Fachfrau, also von Fachleuten ein.   Was sich als nicht einfach herausstellt, ist die marktgerechte Beurteilung einer Immobilie.   Nicht nur diese Beurteilung ist essentiell wichtig, sondern auch die Frage über Finanzierungsmodelle, kann entscheidend sein.  Auch hier ist ein fachmännischer Rat Geld oder Gold wert.   Denken Sie auch daran, dass eine Immobilie gegebenenfalls einmal wieder verkauft werden kann oder sollte.   Entscheidend, und das ist nicht neu, ist nach wie vor die Lage!   Das heilige Credo lautet: Lage, Lage, Lage.    Dieser Punkt ist wichtiger als die Immobilie als Solche.


Eine Immobilie beinhaltet eine Investionsrechnung

Eine Investition in eine Immobilie will durchdacht und geplant sein.   Eine ganz normale Investionsrechnung ist unabdingbar.  Alle möglichen Risiken sollten mit ins Kalkül gezogen werden.   Einige Risiken kann man ohne Zweifel durch kompetentes Fachwissen abfedern oder vermeiden.  Es können wirtschaftliche Einbrüche, die nicht absehbar sind oder waren, eintreffen.   Unvorhergesehene Ereignisse sollte man ebenfalls nicht ausschließen.   Wenn Sie kein Geld verlieren wollen, bitte lassen Sie sich nicht blenden.  Eine Immobilie kann noch so toll aussehen, wenn die Lage nicht stimmt, hilft Ihnen das schönste Objekt nicht weiter.


Investment – Investitionen in Immobilien

Thomas Leupin äußert sich zum Thema Investments

holen Sie sich den fundierten und kompetenten Rat eines Fachmannes ein.   Sie wollen ja kein Geld in den Sand setzen.  Diese Investition lohnt und rechnet sich immer.   Wir als Laien, die gerne in Immobilien investieren möchten, lassen uns zu häufig von Äußerlichkeiten blenden.   Eine Anlage in Immobilien kann auch heute noch gewinnintensiv sein.  Sie müssen nur die richtige Entscheidung treffen.   Wollen Sie in Ballungszentren investieren, wie  z.B. in München, Hamburg,  Berlin oder Köln? oder bevorzugen Sie Lagen ausserhalb dieser Zentren?   Auch Orte , die in der Nähe dieser Metropolen liegen, sind von hohem Interesse und haben ihren Stellenwert.   Informieren Sie sich, bevor Sie sich endgültig entscheiden.