Persönlichkeiten/Berühmtheiten

GandhiBerühmte und bekannte Persönlichkeiten, Menschen , die ob Ihrer Taten und Werke zur Berühmtheit gelangt sind, gibt es sicher sehr viele.   Ich will versuchen, Ihnen auf dieser Seite einen kleinen repräsentativen Überblick über Persönlichkeiten und Berühmtenheiten zu geben.

Berühmte Persönlichkeiten, denen der Friedensnobelpreis verliehen wurde, gehören sicher zur ersten Kategorie.    Viele Menschenrechter haben diesen renommierten und populären Preis völlig zu Recht erhalten, aber auch viele Politiker, die sich um Frieden und Versöhnung bemüht haben.   Natürlich ist nicht nur der Friedensnobelpreis ein Gradmesser für Berühmtheit.


Berühmte Persönlichkeiten, sind auch Menschen des öffentlichen Lebens.   Um sie nach Berufssparten zu ordnen: Politiker, Sportler, Künstler und Kunstschaffende, Wissenschaftler,  Erfinder und Entdecker,  Baumeister und Architekten.   Zu all diesen Persönlichkeiten, nehmen wir an anderer Stelle Bezug.   Sie finden all diese Berühmtheiten und Persönlichkeiten unter der jeweils dafür vorgesehen Kategorie.

Nachstehende  berühmte Persönlichkeiten, haben den Friedensnobelpreis erhalten:

  1. Albert Schweizer –  1952
  2. Mutter Theresa  –  1979
  3. Martin Luther King  –  1964
  4. Nelson Mandela –  1993
  5. Mahatma Gandhi  –  12 x nominiert
  6. Desmond Tutu  1984
  7. Henry Kissinger 1973
  8. Willi Brandt  1971
  9. Michael Gorbatschow – 1990
  10. Jassir Arafat – 1994
  11. Jody Williams – 1997
  12. Al Gore 2007
  13. Barack Obama – 2009
  14. Ellen Johnson Sirleaf – 2011
  15. OPCW – Organisation für das Verbot von Chemiewaffen – 2013

Dies ist nur ein kleiner Auszug derer, die die Ehre hatten, den Friedensnobelpreis entgegen nehmen zu können. Eine berühmte Persönlichkeit, ein    Mensch, der mich immer wieder beeindruckt und zutiefst berührt hat, ist Mahatma Gandhi.   In seinem Todesjahr 1948 sollte er endlich, nach 12 Nominierungen, den Preis erhalten.  Gandhi starb vorher. Postum wird der Friedensnobelpreis nicht verliehen.  Daher fiel die Preisverleihung im Jahre 1948 ganz aus.

Mahatma Gandhi  –  hies eigentlich per Geburtsname  Mohandas Karamchand Gandhi.   Er wurde am 2 Oktober 1869 in Indien geboren und starb am 30. Januar 1948 in Neu Delhi (Indien).   Bapu (Vater)  der Vater der Nation, war schon zu seinen Lebszeiten so berühmt , dass er für viele Vorreiter, Wegbereiter und Vorbild wurde. Auch der berühmte, leider 2013 verstorbene Nelson Mandela, war ein großer Anhänger des berühmten Mahatma Gandhi. Nelson Mandela gehört sicher zu den Persönlichkeiten, die Geschichte schrieben.

Martin Luther King, Sprecher der Bürgerrechtsbewegung in den USA, war von Gandhi ebemfalls stark geprägt worden, auch die politische Folk-Sängerin Joan Baez, die in den 1960er Jahren sehr populär war, bezieht sich auf Gandhi. Die Arbeit des Friedens- und Konfliktforschers Johan Galtung beruht nach eigener Aussage auf den ethischen Prinzipien Gandhis.  Berühme Persönlichkeiten, die einer Philosophie folgten.

Philip Glass komponierte 1980 die Oper Satyagraha, die von Gandhis Werdegang handelt.

Das berühmte Leben des Mahatma Gandhi wurde verfilmt

Das Leben des Mahatma Gandhi wurde 1982 von dem berühmten Regisseur Sir  Richard Attenborough erfolgreich unter dem Titel Gandhi verfilmt. Die Hauptrolle spielte Ben Kingsley; der Film wurde mit acht Oscars, unter anderem in den Kategorien Bester Film und Bester Hauptdarsteller prämiert. Für den aus Indien stammenden Schriftsteller Salman Rushdie ist dieser Film jedoch eine geschichtslose Art westlicher Heiligenschöpfung, die Gandhi zum Mythos verklärt und den wirklichen Menschen aus den Augen verliert.

Die Grundsätze der Wahrheits- und Versöhnungskommission in Südafrika in den 1990er Jahren gingen auf Gandhi zurück. Ähnliche Kommissionen wurden auch in anderen Ländern eingerichtet.

Gandhi wird häufig gemeinsam mit Jesus, Buddha und Sokrates zu den größten Vorbildern der Geschichte gezählt.

In die Rubrik berühmte und bekannte Persönlichkeiten kann man auch u.a. Religioinsgründer und Religionsstifer mit einbeziehen.   Eine Geschichte, die sicherlich lesenswert und nicht so bekannt ist, wie man vielleicht denken mag, ist die des grossen Buddha.   Einst, als Prinz Siddharta Gautama geboren,  mit dem „goldenen Löffel im Mund“, war er für ein Leben in Glanz und Luxus bestimmt. Es sollte ganz anders kommen.

Das Leben des Martin Luther.  Wie kam es dazu, dass er nicht , wie ursprünglich gedacht ,die Katholische Kirche reformierte, sondern eine „neue“ Regligion begründete?


Falls Sie das Thema interessiert, dann finden Sie in unserer Rubrik  „Berühmte und bekannte Persönlichkeiten und Personen“ weitere Informationen. Berühmte Persönlichkeiten von Dante Alighierie bis Frank Zappa,  die Liste wird lang und umfangreich werden.  Berühmte Persönlichkeiten gab es in jeder Epoche und jede neue Epoche wird berühmte Persönlichkeiten hervorbringen.