Marina Krasnitskaya, Malerin voller Eleganz

 

Marina Krasnitskaya ist eine aus Russland stammende Malerin. Ihr Oeuvre ist geprägt von figurativen Darstellungen mit mystischem und symbolischem Inhalt.

Krasnitskaya wurde im Jahr 1969 in der russischen Stadt St. Petersburg geboren. Ihr Studium an der Kunstakademie St. Petersburg hat sie 1992 erfolgreich abgeschlossen. Seit 2004 lebt sie in Deutschland und ist als freiberufliche Künstlerin tätig. Neben der Malerei widmet Marina Krasnitskaya sich ihrer Tätigkeit als Grafikerin und Webdesignerin. Sie ist auch die Geschäftsinhaberin der Firma MAKRAS.


Russischer Symbolismus trifft Kubismus

Auf den farbenfrohen und ästhetischen Gemälden Krasnitskayas sind meist weibliche Figuren dargestellt. Märchenhafte Darstellungen sowie symbolische Inhalte sind charakteristisch für das Gesamtwerk der Künstlerin. Thematisch orientieren sich die Werke oft an der russischen Volkskultur. Interessant ist die Parallele zum russischen Symbolismus, dessen Anfänge im letzten Viertel des 19. Jahrhunderts liegen. Inhaltlich befassten sich die Vertreter dieser Stilrichtung mit philosophischen, mystischen sowie spirituellen Themen. In diesem Zusammenhang erfuhren auch Märchen, Legenden und Mythen besondere Aufmerksamkeit. Aus kunsthistorischer Sicht wurden wichtige russische Künstler, wie beispielsweise Malewitsch, vom russischen Symbolismus geprägt.


Stilistisch gesehen existieren auffallende Ähnlichkeiten zwischen den großen russischen Künstlern und Marina Krasnitskaya. So erinnern die klare Formensprache und die strukturierte Komposition an das ein oder andere Werk eines Malewitschs oder eines Marc Chagalls. Die Werke der Künstlerin sind auch vom Kubismus geprägt. Charakteristisch für diese von Frankreich ausgehende Stilrichtung des 20. Jahrhunderts ist eine auf geometrische Formen reduzierte Darstellung, die gleichzeitig von unterschiedlichen Seiten wiedergegeben wird. Auch wenn die Ansicht von verschiedenen Blickpunkten aus bei Marina Krasnitskaya nicht stark ausgeprägt ist, kann durchaus von einer auffälligen Verwendung geometrischer Formen gesprochen werden.

Die Künstlerin vereint in ihren Werken bedeutende Stilrichtungen der europäischen Kunst und kombiniert diese mit ihrem persönlichen Duktus. Somit verwundert es nicht, dass die Werke der Marina Krasnitskaya hierzulande auf große Zustimmung stoßen. Erhältlich sind die eleganten Werke im Kunstonlineshop arsmundi.de