Berühmte und bekannte Urlaubsorte auf den Kanaren

Die kanarischen Inseln sind seit langer Zeit eine beliebte Urlaubsregion. Dank dieser Ausrichtung auf den Tourismus hat sich hier auch eine starke Fremdenverkehrswirtschaft etabliert, die Reisenden jeglichen Komfort garantiert.

Der Klassiker auf den Kanaren

Eines der beliebtesten Reiseziele auf den kanarischen Inseln ist Teneriffa. Die größte Insel der Kanaren ist mit ihrer Hauptstadt Santa Cruz de Tenerife eines der beliebtesten Urlaubsziele der Region. Seit 1885, als der Fremdenverkehr eingesetzt hat, hat sich die Bedeutung des Tourismus stetig gesteigert. Besonders die Nordküste der größten kanarischen Insel ist ein beliebtes Ziel für Besucher. Die landschaftliche Schönheit der Insel ist dabei ebenso anziehend wie die von Menschenhand geschaffenen Attraktionen.


Hier lockt besonders die Altstadt der Hauptstadt Santa Cruz de Tenerife, mit ihren unzähligen malerischen Gebäuden, Gässchen, und Denkmälern. Doch auch die neueren Stadtteile ziehen die Besucher an. Eine Unzahl an Diskotheken, Bars, Kneipen, Kinos, etc. locken Jahr für Jahr große Mengen an Touristen in die Stadt. Da ganz Santa Cruz stark auf den Tourismus ausgerichtet ist, finden sich hier alle Arten von Annehmlichkeiten, die Besucher erwarten dürfen.


Natur erleben auf den Kanaren

Lanzarote, die nordöstlichste Insel der Kanaren, ist seit 1993 Biosphärenreservat der Vereinten Nationen. Diesen Status hat Lanzarote besonders aufgrund der Tatsache bekommen, dass hier viele Pflanzen- und Tierarten vorkommen, die einzigartig sind. Allein die Vogelwelt umfasst 35 verschiedene Arten. Besonders Falken sind in den Lüften über Lanzarote kein ungewöhnlicher Anblick, aber auch Reptilien, und natürlich Fische und andere Meeresbewohner finden sich in großer Anzahl. Ganz besonders der Albinokrebs, der sonst nur in tausend Meter tiefen Wassern vorkommt, ist auf der Insel zu bestaunen.

Wieso er hier lebt ist ungeklärt, Fakt ist, dass er einer der ungewöhnlichsten Bewohner von Lanzarote ist. Auch die Fauna der Insel ist vielfältig vorhanden. So verfügt Lanzarote über 570 verschiedene Pflanzenarten, von denen 55 ausschließlich auf den Kanaren anzutreffen sind. Da Lanzarote zudem Weinanbaugebiet ist, kommen auch Liebhaber alkoholischer Getränke hier auf ihre Kosten. Sowohl Rot- als auch Weißweine finden sich hier, die von guter Qualität sind, und zum Verköstigen einladen.