Berühmte Bauwerke in Schweden, sehenswerte und bekannte Gebäude in Schweden

Stockholm_Royal_PalaceSchweden entwickelt sich mehr und mehr zu einem Urlauberland. Waren es vor einigen Jahren noch die Angler und Naturverbundenen, die das schöne Land für sich entdeckten und in Anspruch nahmen, so sind es inzwischen auch immer mehr Touristen, die neben der atemberaubenden Landschaft auch die Kultur und die Bauwerke des Landes zu schätzen wissen.

Dabei ist es nicht ausschlaggebend, ob man eine Städtereise plant oder das gesamte Land erkunden möchte. Denn neben vielen interessanten Hotels in den größeren Städten gibt es auch das eine oder andere Ferienhaus in Schweden. Diese sind über das ganze Land verteilt, harmonieren wunderbar mit der Natur des Landes und spiegeln den Lebensstil der Schweden bestens wieder.


Was man in Stockholm gesehen haben muss

Wenn man in Schweden weilt, muss man unbedingt die Hauptstadt Stockholm besuchen. Hier steht das älteste Freilichtmuseum der Welt – das Freilichtmuseum Skansen. Auf der Insel Djurgarden gelegen, kann man hier viele Bauwerke aus der Vergangenheit des Landes betrachten. Neben einigen Bauernhäusern und Werkstätten sind dies auch eine Kirche, ein Herrenhaus und eine Schule.

Weiterhin sollte man in Stockholm das Vasa Museum besuchen. Hier befindet sich das berühmte „Fast – Flaggschiff“ aus dem 17. Jahrhundert. Zudem ist die Staatsbibliothek in einem sehr imposanten Gebäude untergebracht, was allein aus architektonischer Sicht einen Besuch unumgänglich macht. Ebenso sehenswert ist Schloss Drottningholm, der Sitz der königlichen Familie.

Das Stockholmer Stadtbild und seine Architektur sind geprägt von der besonderen Lage der Stadt an den Ufern des von Westen nach Osten verlaufenden Ausflusses des Mälaren, dem in nordsüdlicher Richtung verlaufenden Höhenrücken der Gletschermoräne und der zentralen Stadtinsel mitten im Strom. Im Stadtgebiet gibt es zahlreiche kleine Parks.


Berühmte Bauwerke außerhalb von Stockholm

Doch auch andere Gegenden in Schweden haben viel Kultur und Architektur zu bieten. So beispielsweise die Stadt Helsingborg. Das hier befindliche Rathaus ist ein sehr auffälliges Bauwerk. Es wurde aus roten Ziegeln errichtet und hat mehrere aufgesetzte Türme, die sehr kunstvoll verziert sind.

Und auch in Lund steht ein recht beeindruckendes Bauwerk. Der Dom zu Lund ist der älteste Dom in Skandinavien. Die längste Schrägseilbrücke der Welt findet man hingegen zwischen Schweden und Dänemark. Die Öresundbrücke ist 490 Meter lang und ermöglicht es, dass Autos und Züge zwischen den beiden Ländern hin- und herpendeln können.

Es gibt also einiges zu besichtigen in Schweden. Denn auch wenn das Land eher für seine Weitläufigkeit und die geringe Besiedlung bekannt ist, so finden sich in den Städten viele interessante Bauwerke und Plätze, die einen Besuch wert sind.

Falls Sie das  Thema interessiert, dann klicken Sie einfach auf unsere Rubrik:  berühmte und bekannte Gebäude und Sie erhalten weitere interessante Informationen